Das Schreiben einer auffälligen Überschrift für den Lebenslauf

Wie Sie den perfekten Bewerbungstitel oder eine Kopfzeile schreiben 21. Juni 2022 · 7 Min. der Lesezeit

Ihr Lebenslauf besteht aus vielen verschiedenen Abschnitten, und der wohl wichtigste ist die Überschrift des Lebenslaufs, die dem Leser als erstes sagt, warum Sie die ideale Person sind.

Manchmal ist es für Arbeitssuchende nicht immer klar, was eine Überschrift für den Lebenslauf sein kann.

Ist eine Überschrift im Lebenslauf wirklich notwendig?

Was sind die Folgen, wenn man sie weglässt?

Ob Sie es glauben oder nicht, die Überschrift Ihres Lebenslaufs ist eines der besten Instrumente, die Sie haben, um Ihren Lebenslauf in Form zu bringen.

Wir haben alle Informationen, die Sie brauchen, um zu verstehen, warum Sie eine solche Überschrift brauchen und wie Sie sie schreiben.

In der Zwischenzeit können Sie mit Ihrem Lebenslauf experimentieren, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Registrieren Sie einfach ein kostenloses Konto in unserem.

Was ist eine Lebenslaufüberschrift und warum sollte man sie verwenden?

Eine Überschrift im Lebenslauf ist eine kurze Aussage, die den Wert zusammenfasst, den Sie für die Stelle mitbringen.

Tipps zur Überschrift des LebenslaufsDie Überschrift eines Lebenslaufs ist ein kurzer Satz, der Ihren Wert als Bewerber hervorhebt, indem er Schlüsselwörter und Ihre Leistungen für die gewünschte Stelle enthält.

So wie eine Schlagzeile in einer Zeitung den Leser in ihren Bann zieht, soll die Überschrift Ihres Lebenslaufs die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und dazu führen, dass der Rest Ihrer Informationen gelesen wird

Eine aussagekräftige Überschrift für den Lebenslauf wird:

  • Sie als starken Kandidaten hervorheben
  • Ihre Fähigkeiten hervorheben
  • Darüber entscheiden, ob Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden

Oder mit anderen Worten…

Die Überschrift des Lebenslaufs ist Ihre Chance, den Personalchef anzusprechen und ihm zu zeigen, wer Sie sind und was Sie tun. Hier sagen Sie dem Leser, was Sie für ihn tun können.

Profi-Tipp
Denken Sie daran, dass eine Überschrift im Lebenslauf und ein Bewerbungsziel nicht dasselbe sind. Beides sind kurze, prägnante Sätze am Anfang Ihres Lebenslaufs, aber in der Überschrift geht es darum, was Sie getan haben, während es in der Zielsetzung um die Stelle geht, die Sie haben möchten.

Wo setze ich eine Überschrift in den Lebenslauf?

Wie beim Lesen von Nachrichten steht die Überschrift ganz oben auf der Seite, gleich nach Ihren Kontaktdaten.

Die Überschrift Ihres Lebenslaufs steht am Anfang Ihres Lebenslaufs, und es ist eine gute Idee, sie wie ein Werbebanner zu formatieren.

Es ist wirklich wichtig zu beachten…

Über der Überschrift sollte sich nichts anderes befinden als Ihre Kopfzeile, in der Ihre Kontaktdaten übersichtlich dargestellt sind.

Weil diese Informationen so wichtig sind, müssen Sie sicherstellen, dass der Personalverantwortliche auch nur einen flüchtigen Blick auf das wirft, was Sie in der Überschrift schreiben.

Wohin mit der Überschrift des Lebenslaufs?Achten Sie darauf, dass die Überschrift Ihres Lebenslaufs für die Leser sichtbar ist und am Anfang Ihres Lebenslaufs steht.

Als Faustregel gilt: Platzieren Sie die Überschrift Ihres Lebenslaufs mittig, unter Ihren Kontaktdaten und über Ihrer Zusammenfassung.

Hier sind einige Beispiele für Überschriften von Lebensläufen:

Business Analyst: Business Analyst vertraut mit SQL und Python
Krankenschwester: Mehrsprachige Krankenschwester für Kinderbetreuung mit mehr als 7 Jahren Erfahrung
Grafikdesigner: Grafikdesigner mit mehr als 5 Jahren Erfahrung im Bereich Animation

Im Folgenden finden Sie weitere Beispiele für aussagekräftige Überschriften für Lebensläufe von Personen mit und ohne Berufserfahrung!

Profi-Tipp
Damit Ihr Lebenslauf leicht zu lesen ist, sollten Sie die einzelnen Abschnitte deutlich kennzeichnen. Halten Sie die Überschriften Ihres Lebenslaufs klar und einfach, z. B. "Karrierehöhepunkte" oder "Berufliches Resümee", damit deutlich wird, worum es in den einzelnen Abschnitten geht.

Wie man Überschriften für Lebensläufe mit und ohne Erfahrung erstellt

Wenn Sie ein erfahrener Fachmann sind und über herausragende Erfahrungen auf Ihrem Gebiet verfügen, ist Ihre Überschrift eine Möglichkeit, Ihre Absichten zu verdeutlichen. Sie kennen die Schlüsselwörter, die in Ihrem Bereich für Aufsehen sorgen; nutzen Sie sie. Wir geben Ihnen einige Beispiele für Überschriften von Bewerbern mit viel Erfahrung in verschiedenen Bereichen.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine Überschrift für einen Lebenslauf mit Berufserfahrung schreiben:

Verwaltung: Assistentin der Geschäftsleitung mit mehr als 8 Jahren Erfahrung und außergewöhnlicher Liebe zum Detail
Einzelhandel: Leistungsstarker Filialleiter mit Erfahrung in der Verlustprävention
Marketing: Führender und preisgekrönter Marketer sowie erfolgreicher Kampagnenmanager

Wenn Sie noch nicht viel Erfahrung haben und versuchen, einen Fuß in die Tür zu bekommen, nutzen Sie die Chance, in Ihrer Überschrift all Ihre besten Eigenschaften zu zeigen. Achten Sie darauf, dass die Sprache anschaulich und treffend ist. Ein Wort wie “professioneller Mitarbeiter“ ist aussagekräftiger als “Vermarkter“, “Berater“ oder “Führungskraft“.

So schreiben Sie eine Überschrift für einen Lebenslauf für Neulinge:

Verwaltung: Student mit Auszeichnung und erstklassiger Bankpraktikant
Einzelhandel: Verantwortungsbewusste und engagierte Person, die mit Upselling-Techniken vertraut ist
Marketing: Kreativer und designorientierter Markenevangelist

Unabhängig davon, ob Ihre Erfahrung in Monaten oder Jahrzehnten gemessen wird, sollten Sie in Ihrer Überschrift den beeindruckendsten und wichtigsten Teil Ihrer Geschichte hervorheben.

Pro-Tip
Achten Sie darauf, dass Ihre Überschrift groß geschrieben wird, damit sie auch wirklich wie die Überschrift aussieht. So wird Ihre Überschrift zum Hingucker. Lesen Sie unseren Artikel über die richtigen Kontaktdaten in Ihrem Lebenslauf, damit auch das, was davor kommt, erstklassig ist.

Fehler in der Überschrift des Lebenslaufs

Mit der Überschrift Ihres Lebenslaufs möchten Sie Ihre Erfahrungen in einem einfachen, prägnanten Satz zusammenfassen, der auf Anhieb ins Auge springt und genau zeigt, warum Sie in Ihrem Unternehmen gebraucht werden.

Zu wissen, was nicht funktioniert, ist ebenso wichtig wie zu wissen, was funktioniert. Vermeiden Sie diese Fehler auf jeden Fall:

  • Seien Sie nicht geheimnisvoll. Sie wollen es dem Personalchef nicht schwer machen und ihm keine Zeit rauben. Ihre Überschrift muss genau sein und alle Informationen in einer Zeile enthalten. Etwas Ungenaues und Indirektes könnte bedeuten, dass der Personalchef falsch rät und Sie wahrscheinlich nicht einmal ein Vorstellungsgespräch bekommen. Seien Sie klar und präzise.
  • Schreiben Sie nicht einfach Ihre Autobiografie. Das Ziel ist es, zu begeistern, nicht zu langweilen und Ihren Lebenslauf auf den Recycling-Stapel legen zu lassen. Ein komplizierter Lebenslauf interessiert niemanden - schreiben Sie eine kurze, prägnante Zeile.
  • Verwenden Sie nicht die gleiche Überschrift für verschiedene Bewerbungen. Es kostet Sie zwar mehr Zeit, jedes Mal eine neue Überschrift zu schreiben, aber das ist es wert. Sie müssen die Stellenausschreibung lesen und herausfinden, welche Fähigkeiten, Eigenschaften und Erfahrungen Sie haben, die Sie zum perfekten Bewerber machen. Nutzen Sie dies, um Ihre Überschrift zu schreiben.
Profi-Tipp
Vermeiden Sie Klischees wie die Pest, denn sie werden in jedem Lebenslauf erwähnt. Phrasen wie “fleißig“ und “gute Kommunikationsfähigkeiten“ bedeuten nicht viel und machen Sie nicht einzigartig. Denken Sie daran, wenn Sie den Abschnitt “Beruflicher Werdegang“ Ihres Lebenslaufs schreiben.

Beispiele für Überschriften im Lebenslauf

Um Ihnen einen Eindruck davon zu vermitteln, was Sie anstreben, haben wir fünf Beispiele aus verschiedenen Branchen zusammengestellt, damit Sie sehen können, in welche Richtung Ihre Überschrift gehen sollte.

  1. Erfahrener Senior Accountant mit sieben Jahren Erfahrung in einem multinationalen Unternehmen
  2. Social-Media-Spezialist der Generation X mit vier Jahren Erfahrung in der Branche
  3. Internationaler Koch mit umfangreicher Erfahrung in der Fünf-Sterne-Küche
  4. Alternativer Medienvermarkter, der mehr als 500.000 Dollar pro Jahr generiert
  5. Summa Cum Laude-Absolvent der Wirtschaftswissenschaften und Praktikant im Silicon Valley
  6. Veteran der Air Force, ausgezeichnet für Tapferkeit und Führungsqualitäten

Was haben sie alle gemeinsam? Sie sind klar, die Adjektive sind beeindruckend, und der Personalverantwortliche weiß sofort, was er vor sich hat.

Profi-Tipp
Machen Sie Ihre Überschrift spezifisch und persönlich. Nennen Sie ein messbares Detail, und Sie werden sich sofort vom Rest des Stapels abheben. Ihre Errungenschaften können in Form von Abschlüssen, Auszeichnungen, Lizenzen, Zertifizierungen und praktischer Erfahrung angegeben werden.

Resümee

Inzwischen haben Sie hoffentlich verstanden, was eine Überschrift für einen Lebenslauf ist und wie man eine Überschrift für einen Lebenslauf besonders gut gestalten kann.

Jetzt fassen wir die wichtigsten Erkenntnisse aus all diesen Informationen zusammen.

Also…

Eine Überschrift im Lebenslauf ist die Zusammenfassung einiger Kernkompetenzen oder Leistungen im Lebenslauf.

Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Überschrift klar und deutlich formulieren und zeigen, welchen Wert Sie für die betreffende Stelle haben.

Kennen Sie Ihren Markt und haben Sie eine klare Vorstellung davon, wo Sie und Ihre Fähigkeiten hineinpassen. Stellen Sie sicher, dass Sie zeigen können, was Sie von allen anderen Bewerbern abhebt.

Es gibt drei wichtige Regeln, an die Sie sich beim Verfassen der Überschrift Ihres Lebenslaufs halten sollten:

  • Lesen Sie Korrektur, lesen Sie Korrektur und lesen Sie nochmals Korrektur. Dieser Teil mag kurz sein, aber er ist der wichtigste Teil. Jetzt ist nicht die Zeit, um Grammatik- oder Rechtschreibfehler zu machen.
  • Machen Sie ihn einzigartig. Finden Sie etwas, das Sie von anderen abhebt und das wichtig ist, damit der Personalchef etwas über Sie oder Ihre Erfahrung erfährt.
  • Fassen Sie sich kurz. Dies ist das Äquivalent zu einer Schlagzeile in den Nachrichten. Wenn es Ihnen schwer fällt, sich kurz zu fassen, stellen Sie sich vor, welche Schlagzeile Sie schreiben würden, um jemanden zum Klicken auf Ihren Link zu bewegen.

Was Sie getan haben und was Sie können, muss im Mittelpunkt stehen, denn so bringen Sie Personalchefs dazu, weiterzulesen.

Machen Sie ihnen das Leben leicht, indem Sie ihnen in einem Satz von Ihnen erzählen, und sie werden von Anfang an beeindruckt sein.

Eine gut geschriebene und formvollendete Überschrift ist unerlässlich, egal ob Sie auf der Karriereleiter aufsteigen oder die erste Stufe betreten. Unabhängig davon, in welcher Position Sie sich befinden, benötigen Sie eine brillant gestaltete Lebenslaufvorlage, um Ihren Traumjob zu bekommen.

Viel Spaß beim Überschriften schreiben!

SweetCV team
Artikel vom:
SweetCV team