Ein Foto für Ihren Lebenslauf - Die Guten, die Schlechten und die Ausnahmen

Leitfaden für das Verfassen eines Lebenslaufs eines Champions 07. Mai 2022 · 8 Min. der Lesezeit

Eine häufige Frage, die sich Arbeitssuchende im 21. Jahrhundert stellen, ist, ob sie ein Foto in ihren Lebenslauf aufnehmen sollten. Ist ein Foto im Lebenslauf wichtig? Erhöht es Ihre Chancen, wahrgenommen zu werden und die Stelle zu bekommen? Sollte Ihr Lebenslauf ein Foto enthalten, um professionell zu wirken? Die Antwort auf diese Fragen ist nicht so eindeutig, obwohl es in der Vergangenheit in den meisten Bereichen als schlechte Idee angesehen wurde. Aber wie bei allem heutzutage kann die Antwort von "nein" über "ja" bis hin zu "hmmm, vielleicht" alles sein.

Sollte Ihr Lebenslauf ein Foto enthalten?Jeder, der einen Lebenslauf erstellt, fragt sich, ob ein Foto notwendig ist oder nicht. Um die richtige Entscheidung zu treffen, müssen Sie herausfinden, welche Funktion das Foto im Lebenslauf erfüllt.

Wir werden versuchen, in diesem Artikel etwas Klarheit in diese Frage zu bringen und Ihnen einige Tipps und Richtlinien darüber geben, wann Sie ein Foto in Ihren Lebenslauf einfügen sollten und wann nicht, welche Bilder Sie verwenden sollten und welche anderen Möglichkeiten Sie haben, um sich von der Masse der Arbeitssuchenden abzuheben.

Das Wichtigste iin Kurz

Darf ein Lebenslauf nun ein Foto enthalten oder nicht?

Für die Gegner ist die Logik, dass man sein bestes Foto nicht in den Lebenslauf einfügen sollte, die, dass man sichergehen will, dass man nicht wegen seiner Rasse, seines Alters, seines Gewichts, seines Geschlechts, seiner Attraktivität oder seines persönlichen Stils diskriminiert wird. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Foto hinzuzufügen, wird eine vorurteilsfreie Einstellung für viele immer noch in unerreichbarer Ferne liegen.x

Was Ihren Lebenslauf auszeichnen sollte, sind Ihre Fähigkeiten, Leistungen und Erfahrungen, nicht Ihre Hochsteckfrisur.

Profi-Tipp
Damit sich Ihr Lebenslauf von den anderen abhebt und Ihre Persönlichkeit am besten zur Geltung kommt, können Sie unsere kostenlosen Lebenslaufvorlagen herunterladen! Egal, ob Sie einen Lebenslauf mit oder ohne Fotovorlagen wünschen, wir haben für jeden Bedarf etwas dabei. Erstellen Sie Ihren Lebenslauf ganz einfach und laden Sie ihn herunter!

Wenn du dich für eine Rolle vor der Kamera bewirbst, z. B. als Schauspieler, Nachrichtensprecher oder Model, dann ist dein Gesicht wichtig, und du wirst dein Foto hinzufügen wollen.

Bei so ziemlich jedem anderen Beruf will Ihr nächster Chef sehen, was Sie können, was Sie bereits erreicht haben und wie Sie in der Schule abgeschnitten haben. Ihr Gesicht sollte sie nicht interessieren, und wenn doch, wollen Sie dann mit ihnen zusammenarbeiten?

SweetCV Lebenslauf-Editor mit FotoDas Wichtigste in Ihrem Lebenslauf sind Ihre Fähigkeiten, Leistungen und Erfahrungen, nicht Ihre Hochsteckfrisur.

Wenn es den Bewerbern so wichtig ist, zu wissen, wie du aussiehst, werden sie dich vielleicht googeln und dich wahrscheinlich ohne viel Aufwand in den sozialen Medien finden (ein Grund, die Profile unter Verschluss zu halten...).

Ob Sie es wollen oder nicht, und ob Sie es für ethisch vertretbar halten oder nicht, Personalverantwortliche finden Ihre Selfies in der Regel auch, ohne sie Ihrem Lebenslauf hinzuzufügen. Lebensläufe ohne Foto sind also völlig in Ordnung.

Der richtige Zeitpunkt für die Aufnahme eines Fotos in den Lebenslauf

Ob Ihr Aussehen dem Unternehmen Geld einbringen wird…

Es gibt viele Stellen, bei denen Sie regelmäßig mit Kunden und Geschäftspartnern zusammentreffen und im Grunde das erste Gesicht des Unternehmens sind, z. B. am Empfang, in der Öffentlichkeitsarbeit, im Gastgewerbe, bei der Betreuung von Besuchern, im Umgang mit Gästen usw.

Wenn Sie sich für diese Art von Tätigkeit bewerben, kann ein Foto im Auswahlverfahren hilfreich sein, wie natürlich auch bei Jobs wie Schauspielern und Modeln.

Das Lebenslauffoto wird für einige Stellen sehr nützlich sein.Das Lebenslauffoto wird für freie Stellen im Fernsehbereich sowie für die Person, die das Unternehmen bei Geschäftsverhandlungen vertritt, definitiv nützlich sein.

Sollten Sie sich in der EU und einigen anderen Ländern bewerben

In einigen Ländern ist ein Foto bei Bewerbungen Standard. Um zu zeigen, dass Sie sich informiert haben, sollten Sie Ihrem Lebenslauf ein Foto beifügen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Länder, in denen ein anständiges Bewerbungsfoto verlangt wird, aber sie ist nicht ganz vollständig:

  • Die Europäische Union (EU)
  • Südostasien, z. B. die Philippinen, Singapur, Thailand, Vietnam
  • Naher Osten
In einigen Ländern ist das Vorhandensein eines Fotos in einem Lebenslauf obligatorisch, wenn man sich auf eine freie Stelle bewirbt.Es gibt Länder, in denen das Foto in einem Lebenslauf genauso obligatorisch ist wie Berufserfahrung, Fähigkeiten usw. Denken Sie daran, wenn Sie sich in anderen Ländern um eine Stelle bewerben.

Es hilft beim Aufbau Ihrer Marke

Wenn Sie in einer kreativen Branche arbeiten, verkaufen Sie nicht nur Ihre Arbeit, sondern auch sich selbst als Gesamtpaket.

Denken Sie zum Beispiel an Schriftsteller und Journalisten: Normalerweise sieht man ein Foto des Autors neben seinem Artikel oder Blog sowie seinen Namen in der Betreffzeile.

Dies ist eine gute Werbung für den Autor und verleiht ihm Glaubwürdigkeit und den Status eines Vordenkers und zeigt, dass sich der Verlag an bewährte Verfahren hält. Wenn Sie in dieser Art von Branche arbeiten, ist es eine gute Idee, einen Lebenslauf mit Foto zu verschicken.

Wenn Sie herausgefunden haben, dass Sie tatsächlich ein Foto hinzufügen müssen, stellt sich die nächste Frage: "Wie füge ich ein Bild in meinen Lebenslauf ein?" Im Idealfall sollten Sie das Bild oben auf der Seite platzieren, damit es deutlich zu sehen ist.

Achten Sie darauf, dass es ein gut gemachtes Foto ist, vorzugsweise von einem professionellen Fotografen - keine Selfies am Strand oder abgeschnittene Gruppenfotos in Bars und auch keine Fotos, die Sie aus dem Fotoarchiv heruntergeladen haben! Gestalten Sie Ihr Lebenslaufbild stilvoll. Lesen Sie unseren Leitfaden zur Auswahl der besten Fotos für Ihren Lebenslauf, um sich die Entscheidung zu erleichtern.

Wann das Hinzufügen eines Bildes keine gute Idee ist

Falls es bei Ihrem Job nicht um das Aussehen geht

Eine Welt ohne Diskriminierung wäre ein großartiger Ort, und auch wenn es Gesetze gegen Diskriminierung gibt, kommt sie immer noch recht häufig vor.

Geben Sie dem Personalleiter keine Gelegenheit, eine Diskriminierung aufgrund Ihres Alters, Geschlechts oder Ihrer Rasse auch nur in Erwägung zu ziehen: Fügen Sie kein Foto hinzu und lassen Sie stattdessen Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen für sich sprechen.

Laden Sie keine lustigen Bilder in Ihren Lebenslauf hoch.Laden Sie keine lustigen Bilder in Ihren Lebenslauf hoch.

Falls Sie sich in den USA oder Kanada bewerben

Auch wenn in vielen Ländern ein Foto in Ihrem Lebenslauf erwartet wird, gibt es immer noch viele Länder, in denen es als unerwartet und sogar ein wenig seltsam angesehen wird. Zum Beispiel würden Sie Ihren Lebenslauf nicht mit Foto verschicken in:

  • den USA
  • dem Vereinigten Königreich
  • Australien
  • Kanada

Ausgenommen sind natürlich Rollen wie Schauspieler und Models.

Möchten Sie Ihren Lebenslauf auf Vordermann bringen und versenden? SweetCV hat kreative Lösungen für Sie parat, damit Sie loslegen können. Es gibt kostenlose Vorlagen für anpassbare Lebensläufe, mit oder ohne Foto, um Ihre Bewerbungen auf Vordermann zu bringen. Wählen Sie Ihre Lieblingsvorlage und laden Sie sie sofort herunter!

Falls man kein Foto verwendet, was dann?

Anstatt dem Unternehmen mit einem Foto in Ihrem Lebenslauf zu zeigen, wie Sie aussehen, sollten Sie aufzeigen, was Sie in der Lage sind, für das Unternehmen zu tun, und ihm versichern, wie Sie einen Mehrwert schaffen werden. Unternehmen interessieren sich für das Endergebnis, nicht für Ihren Haaransatz. Erzählen Sie Ihrem zukünftigen Arbeitgeber also von Ihren Verkaufserfolgen, Ihrer Gewinnentwicklung oder Ihren Fähigkeiten im Kundenservice.

Wenn Sie betonen, wie wertvoll Sie für das Unternehmen sein werden, sollte es ihnen egal sein, wie Sie aussehen. Natürlich haben wir einige Beispiele dafür genannt, wann ein Foto nützlich ist. Achten Sie also darauf, dass Sie die richtige Entscheidung für die Stelle und die Branche treffen, in der Sie eine Anstellung anstreben.

Geben Sie die Adresse Ihres LinkedIn-Profils an

Wahrscheinlich haben Sie bereits ein professionell aussehendes Foto auf Ihrem LinkedIn-Profil, und Sie haben dort bereits viele Informationen zu Ihrer beruflichen Laufbahn gesammelt. Nutzen Sie diese Informationen, um Personalverantwortlichen Ihren beruflichen Werdegang zu zeigen. Wenn die Stelle, um die Sie sich bewerben, davon profitieren könnte, dass Sie Ihr Gesicht zeigen, ist das Hinzufügen Ihres LinkedIn-Kontos ein akzeptabler Weg, um auf Ihr Foto aufmerksam zu machen, ohne sich zu sehr in den Vordergrund zu drängen.

Fügen Sie Ihrem Bewerbungslebenslauf ein Foto hinzu

Obwohl wir Ihnen bereits ausführlich erklärt haben, warum Sie Ihren Lebenslauf nicht mit einem Foto versehen sollten, gibt es hier eine weitere Ausnahme. Wenn Sie auf einer Konferenz oder einem Networking-Event sind und Ihren Lebenslauf aushändigen möchten, können Sie ein Foto hinzufügen, damit sich Ihre neuen Kontakte an Sie erinnern, wenn sie später Ihr Profil durchgehen.

Legen Sie eine Visitenkarte mit Ihrem Lebenslauf und Foto bei

Ein weiterer praktischer Tipp für Networking-Veranstaltungen ist es, Ihre Visitenkarte zusammen mit einem Foto und Ihrem Lebenslauf als Teil des Pakets, das Sie verteilen, beizulegen. Sobald Ihre Angaben, Ihr Foto und Ihr beruflicher Werdegang in den Händen eines neuen Kontakts sind, kann dieser Sie als komplettes Set an einen anderen Netzwerkkontakt weiterleiten.

Visitenkarte mit FotoEs ist nicht notwendig, Fotos in den Lebenslauf hochzuladen, um sich dem Arbeitgeber zu zeigen. Verwenden Sie Visitenkarten und E-Mail-Signaturen.

Zusammenfassung

Die große Frage ist: Ist es in Ordnung, ein Foto in den Lebenslauf aufzunehmen oder nicht? Die Antwort ist nicht so eindeutig, wie Sie es sich wünschen.

Manchmal kann es sinnvoll sein, ein Foto beizufügen, aber das heißt nicht, dass Sie es tun sollten. Tausende von Arbeitgebern könnten Sie sogar ablehnen, wenn sie es für unpassend halten, ohne sich überhaupt anzusehen, was Sie leisten können. In Ihrem Lebenslauf geht es um den Wert, den Sie für ein Unternehmen haben, also überlegen Sie, welchen Wert Ihr Foto für Ihren Lebenslauf haben kann.

Informieren Sie sich auch über die jeweilige Branche, für die Sie sich bewerben; Fotos sind für Schauspieler und Models ein Muss und für Positionen an der Rezeption nützlich. Nutzen Sie Ihr Urteilsvermögen und die Tipps in diesem Artikel, um zu entscheiden, ob ein Foto auf dem Lebenslauf, den Sie verschicken, sinnvoll ist.

Wie auch immer Ihre Entscheidung ausfällt, Ihre Erfahrung und Ihre Fähigkeiten sind es, die Ihnen Ihren Traumjob verschaffen werden. Unser schneller Online-Lebenslaufersteller ist bereit und wartet darauf, Ihnen dabei zu helfen, Ihren perfekten Lebenslauf in einer heißen Minute zu erstellen. Egal, ob Sie Bauarbeiter, Java-Entwickler oder Betriebsleiter sind - wir sind für Sie da!